Alex & Nadine heiraten auf Schloss Scharfenstein

Wie die Zeit verrennt – Alex kenne ich fast schon mein halbes Leben. Klingt ganz schön gewaltig, aber mein Abitur ist nun auch schon fast 15 Jahre her,

Eine ganz besondere Hochzeit durfte ich mit ihm und seiner bezaubernd, gute Laune verbreitenden Nadine auf Schloss Scharfenberg bei Dresden verbringen. Aber nicht nur Nadine – eigentlich die ganze Gesellschaft hat den ganzen Tag gute Laune versprüht. So viel Fröhlichkeit wünscht man sich als Fotograf immer – bekommt sie aber leider zu selten.

Los ging der Tag im Kreise der Familie in der ganz wundervollen Villa Gast in Dresden. Mit seinen Liebsten in einem wundervollen Haus – besser kann man den Tag nicht starten. Anschließend ging es einmal quer durch die Stadt bis nach Coswig in die Villa Teresa zur Trauung mit anschließenden Sektempfang. Und da diese zwei Locations noch nicht bezaubernd genug sind, ging es zur Feier weiter zum Schloss Scharfenberg – eine absolute Traumlocation. Leider machte zum Abend der Regen eine lauschige Sommernacht zu Nichte, aber dafür heizte Jenix – unplugged ordentlich ein.

MerkenMerken